Thakgil – Islands surreales Wunderland

„Da gibt es diesen Ort. Abgelegen. Die meisten haben von ihm gehört. Nur wenige waren dort.“ Nicht mal Fräulein L. Ihre Frage, ob wir Interesse hätten, dort vorbeizuschauen, erübrigt sich eigentlich mit dieser Ansage, die auch aus einer Tim-Burton-Verfilmung stammen könnte. Wenige Stunden später nähern wir uns auf der hübsch asphaltierten Ringstraße im hübsch neuen…

Read More

Segeln in Island: Heimathafen Húsavík

Zwei Bojen im weiten Ozean. Den Gezeiten ausgesetzt. Unzerstörbar. Den Blick aufs Schiffsdeck gerichtet, beobachte ich meine gerade von der Flut gebeutelten Füße. Raus aus der Pfütze? Ins Trockene? Nä! Sie vielleicht. Die Kleine, mit den entzückend gelben Stoffschühchen. Nicht aber ich. Die dicken Gummiprofile meiner Wanderstiefel halten dem klirrend kalten Wasser wacker stand. Wieder…

Read More

Gletscherlagune Jökulsárlón

James Bond, Lara Croft, Batman und ich. Wir vier Süßen haben so einiges gemeinsam. Erstmal sehen wir alle wahnsinnig gut aus. Der eine eventuell etwas mehr als der andere – sorry, Batman. Wir sind vielleicht etwas eigen, jeder auf seine Art, gehören grundsätzlich aber zu den Guten. Und wir sind alle auf dem Jökulsárlón herumgeschippert.Gelbe…

Read More

Was das Reisen mit mir macht!

Ich liebe mein Zuhause. Das Leben auf dem Land, abseits von Stadtlärm, Menschenmassen und Trubel. Kurz vor der bevorstehenden Reise immer dieselbe teuflische Stimme, die mir heuchlerisch in den Ohren liegt: „Was hast du dir da nur wieder eingebrockt? Hawaii? Wer will denn schon nach Hawaii? Canceln. Alles absagen! Hierbleiben!“1. Ich bin nicht der Typ…

Read More

The Road to Hana und noch weiter

620 Kurven auf rund 84 Kilometern, 59 Brücken und eine Straße – die Straße nach Hana. Die einzige Straße nach Hana! Welch mords Stadt dieses Hana sein muss, einer Straße zu solch Bekanntheit zu verhelfen. Hmm … 709 Einwohner auf neun Quadratkilometern, eine Kirche, ansonsten: nichts. Die Hawaii State Routes 36 und 360 – besser…

Read More

Sydneys Bondi Beach

Bondi oder Manly? Die ewige Frage, die wohl nur jeder für sich selbst beantworten kann. Würde ich mich entscheiden müssen, wäre mein Favorit zweifellos immer wieder Manly. Aber wieso denn überhaupt entscheiden, wenn man beides haben kann? Bondi Beach ist die Milka-Kuh aus einer unglaublichen Anzahl von 172 Stadtstränden in der Millionen-Metropole Sydney: laut, schick,…

Read More

Great Barrier Reef Open Water Course

Kamera: DiVentures, diventures@bigpond.comMusik: Shane Howard, Solid Rock Nach mehreren Tausend in Australien umhergereisten Kilometern landete ich am 06. Februar 2006 im tropischen Cairns und es ging erstmal alles schief, was nur schiefgehen kann. Mein bereits gebuchter Whitsundays-Segeltörn sollte ganze zwei Wochen später stattfinden als ursprünglich geplant, und dabei hatte ich die Ostküsten-Tour mit dem Greyhound…

Read More

Über Kauai mit Hubschraubern im Bauch

Wie um alles in der Welt konnte mich diese Expedia-Experten-Tussi im Kauai Beach Resort nur dazu bringen, mich freiwillig zu all den anderen Hühnern hier auf die gepolsterte Stange namens Bank zu gesellen – mit der irrsinnigen Absicht, mein Schlachtgewicht bestimmen zu lassen? Denn meine Körperfülle ist es wohl, die bestimmt, wo genau ich gleich…

Read More

Pearl Harbor, Hawaii

WWII. 7. Dezember 1941. 7:58 Uhr. „Luftangriff auf Pearl Harbor. Dies ist keine Übung!“. Obwohl die Vereinigten Staaten zuvor schon durch beträchtliche materielle Unterstützung Großbritanniens und der UdSSR indirekt am Krieg beteiligt waren, galt der Angriff der Kaiserlich Japanischen Marineluftstreitkräfte auf die in Pearl Harbor vor Anker liegende Pazifikflotte der USA als Auslöser für den…

Read More

Kurs … Kaikoura!

Wie kann man morgens kurz vor Acht schon so gut aussehen? Groß, schlank, die langen blonden Haare locker im Nacken zusammengesteckt und nicht die Spur von Müdigkeit dafür aber ein Lächeln im Gesicht verlässt sie unser beider Backpacker im Stadtzentrum von Christchurch. Schwedin, würd‘ ich tippen. Nein, zu natürlich, wenig Make-up. Aber bestimmt ein Nordlicht.…

Read More

Real Cool, Christchurch

Strarbucks Coffee in der unmittelbaren Nachbarschaft! Was will man mehr? Na ja, wärmere Kleidung vielleicht! Und etwas mehr Schlaf wäre auch nicht ganz so schlecht. Aber egal. Allzu viel Zeit bleibt mir hier in Christchurch sowieso nicht, umso besser will ich sie nutzen. Basis meines für heute geplanten ganz persönlichen Stadtrundgangs – nur ich und…

Read More